Troodos-Dörfer



Die Dörfer Commandaria

Auch bekannt als „Königswein" Commandaria oder Koummandaria ist ein Wein mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung aus dem 12. Jahrhundert, hergestellt in den Dörfern der Region Commandaria. Es befindet sich an den südlichen Hängen des Troodos, nördlich von Lemesos (Limassol) und besteht aus 14 ausgewiesenen Dörfern. Besucher können die lokale Weinproduktion in kleinen Weingütern entdecken, die in einigen Dörfern betrieben werden.

Der passend benannte „Vin de Commanderie“ oder „Koumandaria-Wein“ ist vermutlich einer der ältesten benannten Weine der Welt, da er seit acht Jahrhunderten mit diesem Namen bezeichnet wird.
Bezirk Limassol

Das Dorf Lania

Das traditionelle Dorf Lania liegt auf einer Höhe von 570 Metern an den Ausläufern des Troodos-Gebirges.

Seine Existenz geht auf die späte Bronzezeit 1600 v. Chr. zurück. Der Überlieferung nach leitet sich der Name Lania entweder von dem Namen Lana, der Tochter des Weingottes Dionysos, ab oder von dem Wort „valania“, was Eichel bedeutet, aufgrund der Früchte der Eiche, die in der Region gedeiht.

Mehr Informationen
Bezirk Limassol

Das Dorf Trimiklini

Umgeben von hohen Berggipfeln, liegt das Dorf Trimiklini auf einer Höhe von 545 Metern. Im Süden vom Fluss Kouris durchflossen, werden Weinberge, Mandel-, Oliven- und Obstbäume, hauptsächlich Pfirsich-, Nektarinen-, Birnen- und Pflaumenbäume, angebaut.

Mehr Informationen
Bezirk Limassol

Das Dorf Doros

Das Dorf Doros oder Thoros liegt auf einer Anhöhe von 470 Metern und versteckt sich zwischen Mandelbäumen und Weinstöcken. Seine Geschichte reicht zurück bis 700 v. Chr. nach der Ausgrabung des antiken Grabes

Mehr Informationen
Bezirk Limassol

Das Dorf Silikou

Das malerische Dorf Silikou liegt auf einer Höhe von 650 Metern im Tal Kouris. Einst sowohl von griechischen als auch türkischen Zyprioten bewohnt, wird es heute hauptsächlich von griechischen Zyprioten bewohnt.

Schlendern Sie durch das Dorf und entdecken Sie die vier Kirchen, die hier verteilt sind. Die Hauptkirche ist dem Heiligen Georg gewidmet und wurde 1818 erbaut, die Kirche der Panagia Syrkas wurde im 19. Jahrhundert in den Ruinen einer großen mittelalterlichen Traubenpresse erbaut und die Kirche des Heiligen ...

Mehr Informationen
Bezirk Limassol

Dorf Agios Georgios

Auf einer Höhe von 550 Metern, inmitten des Tals Kourri, befindet sich das Dorf Agios Georgios (Sylikou).

Im Dorf werden schwarze Trauben, Sultaninen, Getreide, Johannisbrot-, Oliven-, Mandel- und Obstbäume angebaut. Probieren Sie köstlichen Wein, den traditionellen Alkohol Zivania und die aus Traubensaft hergestellten Süßigkeiten Palouzes und Soutzioukos.

Mehr Informationen
Bezirk Limassol

Das Dorf Monagri

Das kleine Dorf Monagri liegt auf einer Höhe von 450 Metern in der Nähe des Flusses Kouris. Als Weindorf gedeihen in der Region neben Zitrus-, Johannisbrot-, Mandel- und Olivenbäumen auch Weinberge.

Auch wenn ein kleines Dorf, beherbergt das Dorf zwei bemerkenswerte Kirchen. Die Hauptkirche des Dorfes ist dem Heiligen Georg gewidmet, wurde im 16. Jahrhundert erbaut und 1872 restauriert. In der Dorfmitte ...

Mehr Informationen
Bezirk Limassol

Das Dorf Agios Mamas

Das malerische Dorf Agios Mamas, liegt auf einer Höhe von 500 Metern in der Gegend von Pitsilia. Sie wurde amphitheatralisch unterhalb des Berges Zalaka erbaut und ist nach dem gleichnamigen Märtyrer aus dem 3. Jahrhundert benannt

Mehr Informationen
Bezirk Limassol

Das Dorf Apsiou

Am Flussufer des Garylis, auf einer Höhe von 410 Metern, liegt das Dorf Apsiou. Umgeben von Obstgärten, Weinbergen, Oliven- und Johannisbrotbäumen, bietet das Dorf eine Vielfalt an Felsformationen, die man sonst nirgendwo auf der Insel findet.

Mehr Informationen
Bezirk Limassol

Das Dorf Gerasa

Zweiundzwanzig Kilometer von der Stadt Limassol entfernt, liegt das Dorf Gerasa. An den Hängen des Berges Papoutsa, auf einer Höhe von 335 Metern, bietet das Dorf den Besuchern eine ruhige Pause in der Natur.

Mehr Informationen
Bezirk Limassol

Das Dorf Louvaras

Das Dorf Louvara liegt am nordöstlichen Abhang des Troodos-Gebirges. Umgeben von Hügeln, bewundern Sie die Aussicht, die von den Nebenflüssen der Germasogia im Osten und dem Fluss Garili im Westen verteilt wird.

Mehr Informationen
Bezirk Limassol

Das Dorf Agios Konstantinos

Das kleine Weindorf Agios Konstantinos befindet sich 760 Meter über dem Meeresspiegel, am südlichen Fuß des Papoutsa Berges. Rundherum erstrecken sich malerische Landschaften mit Weinbergen, die für die Herstellung des antiken Süßweins Commandaria genutzt werden, Mandel-, Oliven- und Zitrusbäumen.

Mehr Informationen
Bezirk Limassol

Das Dorf Agios Pavlos

Auf dem Südhügel des Papoutsa-Bergs, in einer Höhe von 670 Metern, liegt das Dorf Agios Pavlos. Malerische alte Häuser, die den traditionellen Charakter beibehalten haben, thronen auf dem Hügel.

Mehr Informationen
Bezirk Limassol

Das Dorf Kalo Chorio

Das malerische Dorf Kalo Chorio befindet sich auf einer Höhe von 700 Metern in den Hügeln der Region Pitsilia. Es gibt fünf weitere Dörfer mit demselben Namen auf der Insel, deren bisherige „unpassende" Namen in Kalo Chorio geändert wurden.

Mehr Informationen
Bezirk Limassol

Das Dorf Zoodoxos Pigi

Auf den Hügeln der Region Pitsilia, auf einer Höhe von 885 Metern, liegt das kleine Dorf Zoopigi. Erleben Sie herrliche Landschaften, die vom Fluss Limnatis und den Nebenflüssen des Flusses Germasogia durchzogen werden. Dekoriert mit Weinbergen, kultiviert für die Produktion von Commandaria, zusammen mit Oliven-, Mandel- und Obstbäumen.

Mehr Informationen
Copyright © 2021 mytroodos. Made by Choose Your Cyprus